CRÊPES

melianda-kitchen

Wer liebt sie nicht - Crêpe zum Frühstück..

Deshalb haben wir hier ein tolles Rezept für euch. Damit könnt ihr euch leckere dünne Crêpes zaubern.

Ihr braucht:

100g Mehl
20g Buchweizenmehl
20ml Milch
1 Ei Größe L
1 Prise Salz
Vanille Zucker

Mehl ,Buchweizenmehl, Milch, Salz, Vanillezucker und Eier miteinder verrühren, bis ein flüssiger klümpchenfreier Teig entstanden ist.

Den Teig in eine Pfanne geben, aber gerade soviel, bis der Boden bedeckt ist. Nun  für ca. 2-3 Min. bei mittlerer Hitze auf jeder Seite anbraten

Je nach Wunsch können die Crêpes mit Schokolade und Früchten, Marmelade, Zimt und Zucker, Käse, Schinken, belegt werden. Nach dem Belegen den Crêpe etwas einrollen und genießen.

 

Tipp: Im Idealfall lasst ihr den Teig nach der Zubereitung 30-60 Minuten im Kühlschrank ruhen. So kann der Teig sich entwickeln und wird stabiler.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen