Frühlingshafter Möhrenkuchen 🥕

melianda-kitchen

Sagt ihr bei euch eigentlich Möhre oder Karotte?
Wir kennen beides! Also sucht euch aus, ob ihr einen Möhrenkuchen oder einen Karottenkuchen backen wollt :P

Er schmeckt in jedem Fall köstlich!

Ihr braucht dafür:

Für den Teig:

375g Möhren
4 Eier
250g Mehl
250g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
250g Zucker
1 TL Zimtpulver

Creme:

50g Puderzucker
125g weiche Butter
200g Frischkäse (Zimmertemperatur)
½ TL Vanillearoma
1 Prise Salz

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform einfetten.
Die Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Eier, Zucker,Zimt und Ö mit einem Mixer verrühren. Die Karotten und Mandeln hinzugeben. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren. Den Teig in die Form füllen und 40 - 50 Minuten backen. .

Für das Frosting Frischkäse und Zitronensaft mit dem Mixer auf niedriger Stufe glatt rühren. Puderzucker und Vanillezucker einrieseln lassen.

Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen. Das Frosting mit der auf den Kuchen auftragen.

Und jetzt genießen 😍


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen